Fahrzeuge und Geräte

Die Feuerwehr Niederlemp verfügt über ein Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) Baujahr 1995 und einen Mannschaftstransportwagen (MTW) Baujahr 2011.

Das TSF auf Basis Mercedes 308D und Aufbau von Zepter bietet Platz für eine Staffel, bestehend aus dem Einheitsführer und der fünfköpfigen Mannschaft. Mit an Bord sind eine tragbare Feuerlöschpumpe (TS 8/8) mit einer Nennförderleistung von 800 l pro Minute bei 8 bar Druck sowie drei Atemschutzgeräte. Die Ausrüstung ist für Klein- und Mittelbrände sowie Hilfeleistung bei Unfällen und Überschwemmungen bestimmt.

Im Falle eines Brandes erfolgt die Löschwasserentnahme aus dem Trinkwassernetz (Hydranten) sowie den beiden Löschwasserzisternen unter dem Gerätehaus (ca. 150 m3) und am Elgersweg (100 m3).

Letztere wurde nach dem letzten größeren Brandereignis in Niederlemp im Jahre 2010 neu geplant, nachdem sich rausgestellt hat, dass die Löschwasserversorgung in höhergelegenen Bereichen von Niederlemp nicht ausreichend ist.

Der Bau der Zisterne wurde Ende 2013 abgeschlossen.